Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Jetzt für den Bürgerpreis Oberhessen bewerben!

Jetzt für den Bürgerpreis Oberhessen bewerben!

Stiftung der Sparkasse Oberhessen zeichnet freiwilliges Engagement aus.

 Oberhessen, im April 2020. Auch wenn in Zeiten von Corona das gesellschaftliche Leben stillsteht – in der Wetterau und im Vogelsberg engagieren sich viele tausend Menschen in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl. Ob auf dem Sportplatz, im Pflegeheim oder bei der Feuerwehr – ehrenamtliche Helfer bereichern das Zusammenleben und bieten Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen Hilfe und Unterstützung. Mit dem „Bürgerpreis Oberhessen“ würdigt die Stiftung der Sparkasse Oberhessen herausragendes Engagement von Personen, Initiativen, Vereinen und Unternehmen. Der Ehrenamtspreis ist mit über 10.000 Euro dotiert und wird in drei Kategorien vergeben. Einzelpersonen, Vereine oder Unternehmer, die in der Wetterau oder dem Vogelsberg ehrenamtlich tätig sind, können sich ab sofort bewerben oder andere Engagierte vorschlagen. Das passende Formular können Interessierte unter www.sparkasse-oberhessen.de/buergerpreis herunterladen und ausfüllen. Einsendeschluss ist der 29. Juni 2020. Die ausgewählten Preisträger werden im Herbst 2020 geehrt.

 

Gelungene PremiereBürgerpreis wird fortgesetzt

Im vergangenen Jahr richtete die Stiftung der Sparkasse Oberhessen zum ersten Mal den Bürgerpreis Oberhessen aus. Der neue Ehrenamtspreis ersetzte den Regionalwettbewerb des deutschen Bürgerpreises, der auf nationaler Ebene eingestellt worden war. Gleich im ersten Jahr erreichten die Jury des neuen Bürgerpreis Oberhessen 100 Bewerbungen aus allen Ecken des Wetterau- und des Vogelsbergkreises.

Bei den Verleihungsveranstaltungen im Herbst 2019 wurden dann insgesamt 20 Personen und Vereine für ihr herausragendes Engagement geehrt. „Der neue Bürgerpreis wurde sehr gut angenommen und die Preisträger waren stolz auf die Auszeichnung. Wir hätten gerne noch weitere Bewerber ausgezeichnet, da uns viele hochklassige Nominierungen erreicht haben“, erläutert Frank Dehnke, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Oberhessen. Die aktuelle Corona-Krise mache deutlich, was alles im sozialen Leben fehlt, wenn engagierte Menschen nicht ihrem Ehrenamt nachgehen können. „Nutzen Sie die Zeit der sozialen Distanz und nominieren Sie die Menschen und Vereine, die Ihr Leben durch ein Engagement bereichern,“ warb Dehnke für den Bürgerpreis Oberhessen.

Aktuell entstünden viele Initiativen, die ganz praktisch ihre Solidarität zu Risikogruppen und Funktionsträger zeigten. Deren Nominierung sei genauso willkommen, wie die von Sporttrainern, engagierten Vereinsleuten oder dem ehrenamtlichen Nachwuchs. „Der Bürgerpreis ist für alle da, die sich für andere stark machen und selbst die Zukunft ihres Gemeinwesens mitgestalten“, so Dehnke.

Jury & Preiskategorien

Der Jury des Bürgerpreises gehören der Wetterauer Landrat Jan Weckler, der Vogelsberger Landrat Manfred Görig, Vertreter der Bürgermeister der genannten Kreise, Vertreter der oberhessischen Tagespresse sowie Sparkassenchef Frank Dehnke an. Auf Grundlage des Jury-Entscheids vergibt die Stiftung der Sparkasse Oberhessen den Bürgerpreis Oberhessen in den folgenden drei Kategorien:

Alltagshelden: Diese Kategorie würdigt Einzelpersonen, Vereine, Initiativen oder Unternehmen, die sich freiwillig in ihrem Lebensumfeld engagieren.

Lebenswerk: Mit dem Preis werden Einzelpersonen geehrt, die sich mindestens 25 Jahre ehrenamtlich eingesetzt haben.

Engagierte unter 30: In der Kategorie werden Personen unter 30 Jahren ausgezeichnet, die sich auf besondere Weise in Initiativen oder Vereinen engagieren.

Preisgelder

In den drei Kategorien werden Hauptpreise (1.000 Euro) und Anerkennungspreise (250 Euro) vergeben. Die Preisgelder kommen gemeinnützigen Organisationen aus der Region zugute, welche von den Preisträgern ausgewählt werden. Dies kann natürlich auch der eigene Verein sein.

Jetzt bewerben oder andere Engagierte vorschlagen!

Bewerbungsunterlagen gibt es ab sofort zum Download auf www.sparkasse-oberhessen.de/buergerpreis. Bewerbungen können elektronisch per Formular auf der Homepage ausgefüllt oder per E-Mail an buergerpreis@sparkasse-oberhessen.de geschickt werden. Postalisch geht das ausgefüllte Bewerbungsformular bitte an Sparkasse Oberhessen, Unternehmenskommunikation, Kaiserstraße 155 in 61169 Friedberg. Einsendeschluss ist der 29. Juni 2020.

 

PM_Bürgerpreis Oberhessen 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.