Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Unser Kater des Monats Dezember

Unser Kater des Monats Dezember

Unser Kater des Monats Dezember ist Pepper

Pepper stammt aus einer größeren Katzenhaltung, die aus dem Ruder gelaufen ist. Er lebte dort ausschließlich in einem Flur. Als er ins Tierheim Büdingen kam, war er ein Jahr alt (jetzt ist er 18 Monate). Es fand sich schnell eine neue Besitzerin für Pepper. Er saß jedoch viel am Fenster und die Besitzerin merkte, dass er nicht glücklich war – so kam er zurück ins Tierheim. Pepper hatte sich in seinem neuen Zuhause schon schön streicheln lassen und taute gegenüber der Halterin auf.

Die Rückkehr zu uns bedeutete einen Rückschritt. Das 1. Jahr im Flur hatte Pepper schon sehr geprägt. Auf der einen Seite ist er verspielt und tobt durch die Box, auf der anderen Seite geht er auf Abstand, wenn man sich nähert. Er mag andere Katzen sehr gerne, weiß aber nicht so genau, wie er sich verhalten soll und faucht ab und an. Wie er sich anderen Katzen nähern kann, muss er noch lernen. Auch Menschen gegenüber ist Pepper immer noch ein wenig skeptisch und lässt sich nicht gerne anfassen. Durch das Gitter schmust er, wenn man in der seiner Box ist, hält er Abstand. Wenn man sich mit Leckerli nähert, kann er nicht widerstehen.

Das Tierheim Büdingen sucht Menschen mit einer großen Portion Geduld, die Pepper so akzeptieren, wie er ist und sich vielleicht über kleine Fortschritte freuen. Es sollte in seinem neuen Zuhause die Möglichkeit zum Freigang geben, damit er nach draußen kann, wenn er sich eingelebt hat. Pepper ist kastriert, gechipt und geimpft.

Kontaktdaten:

Auffangstation Tierschutzverein Büdingen und Umgebung e.V.
Findörfer Hof 3a

63654 Büdingen

www.tierschutzverein-buedingen.de

Tel: 06041 50102
Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Info: Der „Hund des Monats“ ist eine gemeinsame Aktion der Sparkasse Oberhessen mit den Tierheimen Wetterau, Lauterbach, Butzbach, Alsfeld und Büdingen. Mit der Vermittlungsaktion soll auf die Tiere in den oberhessischen Tierheimen aufmerksam gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.