Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassen-Stiftung fördert den Familiensportpark der Turngemeinde Groß-Karben

Sparkassen-Stiftung fördert den Familiensportpark der Turngemeinde Groß-Karben

Landrat Jan Weckler und Sparkassen-Chef Günter Sedlak überreichen 8.000 Euro für zwei neue Sportgeräte

Karben, im Oktober 2019. Mit dem Familiensportpark direkt neben der Turnhalle will die Turngemeinde (TG) Groß-Karben die breite Bevölkerung für mehr Bewegung begeistern. Am 24. Oktober lädt der Karbener Verein zur feierlichen Eröffnung der Sportanlage ein. Drei Wochen vor der Veranstaltung machten sich Landrat Jan Weckler und Sparkassendirektor Günter Sedlak ein Bild vor Ort und probierten auch gleich die neu installierten Sportgeräte aus. Mit dabei hatten sie einen symbolischen Scheck der Stiftung der Sparkasse Oberhessen: 8.000 Euro stellt die in der Wetterau und dem Vogelsberg aktive Stiftung für den Karbener Familiensportpark zur Verfügung. Mit der Fördersumme wurden bereits ein Oberkörpertrainer und das Fitnessgerät „Wellenlaufen“ angeschafft

Sitzende Arbeitstätigkeiten, häufige Fahrten mit dem Auto oder der Abend vor dem Fernseher – moderne Menschen sind körperlich viel weniger gefordert als noch vor 100 Jahren. Die Folge: laut Weltgesundheitsorganisation bewegen sich rund 42 % der Deutschen zu wenig – im internationalen Vergleich ein Spitzenwert. Mit dem Familiensportpark schafft die Turngemeinde Groß-Karben ein niedrigschwelliges, regionales Angebot gegen den Bewegungsmangel. „An den Geräten kann sich jedermann sportlich betätigen. Es gibt keine Voraussetzungen an die persönliche Fitness“, betonte Martin Menn, 1. Vorsitzender der TG Karben. Jede Übung werde am Gerät ausführlich mit Schaubildern erklärt. Weitere Vorteile: Die Nutzung der Anlage ist kostenlos und damit für jeden Geldbeutel erschwinglich. Zudem ist sie an 365 Tagen im Jahr und an 24 Stunden am Tag geöffnet.

Förderung durch die Stiftung der Sparkasse Oberhessen

Mit ihrem wegweisenden Konzept für den Breitensport hat die Turngemeinde Groß-Karben auch den Vorstand der Stiftung der Sparkasse Oberhessen überzeugt. Die Stiftung stellte deshalb 8.000 Euro für die Anschaffung eines hochwertigen Outdoor-Sportgerätes bereit. „Der Familiensportpark vermittelt Freude an der Bewegung und animiert zum Mitmachen. Ein klasse Projekt, was sicherlich Nachahmer finden wird“, sagte Landrat Jan Weckler bei der Scheckübergabe. Günter Sedlak ergänzte: „Mit der Zuwendung wollen wir die vorbildhafte Arbeit der Turngemeinde Groß-Karben unterstützen. An diesem Ort trainieren alte, junge, gehandicapte und gesunde Sportler gemeinsam – ein Modell der Zukunft “

Anschaffungen für den Familiensportpark

Mit der Zuwendung der Stiftung der Sparkasse Oberhessen wurden ein Oberkörpertrainer und das Gerät „Wellenlaufen“ finanziert. Bei dem Fitnessgerät werden auf Rollen gelagerte Pedale, geführt auf einer Schiene, in Bewegung versetzt. Damit können Sportler ihre gesamte untere Rücken-, Hüft-, und Beckenmuskulatur trainieren.

Bildunterschrift

8.000 Euro für den Familiensportpark der TG Groß-Karben. Die Fördergelder überreichten Landrat Jan Weckler (links) und Sparkassen-Direktor Günter Sedlak (rechts) an Martin Menn 1. Vorsitzender der TG Groß-Karben (2. von rechts) und Heike Waller (Bildmitte).

Foto: Sparkasse Oberhessen

2019-10-02 PM Bewegungspark Karben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.