Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Auszubildende der Sparkasse Oberhessen spenden an soziale Einrichtungen

Auszubildende der Sparkasse Oberhessen spenden an soziale Einrichtungen

Lauterbach, im März 2019. Über zwei Spenden in Höhe von jeweils 250 Euro freuten sich kürzlich Dieter Hämmelmann von der Kinderkrebshilfe Schlitz und Daniela Franke von der Hammerwaldschule in Hirzenhain. Sie nahmen die symbolischen Spendenschecks aus den Händen der fünf Azubis Fabian Buhl, Theresa Philipps, Robin Golle, Pascal Fischer und Robert Stoklasa entgegen. Es war kein gewöhnlicher Spendentermin der Sparkasse, die regelmäßig lokale Institutionen und Vereine unterstützt. Denn die komplette Spendensumme stammte von den Auszubildenden selbst und nicht aus dem Spendentopf des lokalen Kreditinstituts.

 Dieter Hämmelmann und Daniela Franke, die sich beide mit ihren Organisationen für kranke und gehandicapte Kinder und Jugendliche einsetzten, bedankten sich herzlich – und sie wollten erfahren, was die Auszubildenden zu der großzügigen Spende bewogen hat.

 Erfolg und Verantwortung gehören zusammen

Die Azubis berichteten, dass sie im vergangenen Jahr bei einem Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe teilgenommen und bundesweit den siebten Platz belegt haben. Mit dem Preisgeld, einer Teamprämie in Höhe von 500 Euro, hätte die Gruppe einen Ausflug oder eine andere Aktivität finanzieren können. Nach reiflicher Überlegung habe man sich aber dagegen entschieden. Fabian Buhl erklärte stellvertretend für die Gruppe: „Wir sind uns bewusst, dass es viele junge Menschen in unserer Region gibt, die auf Hilfe angewiesen sind. Deshalb spenden wir unser Preisgeld gerne.“

Für diese Entscheidung ernteten die Azubis große Anerkennung von den beiden Spendenempfängern. Auch Michael Rupsch, Regionaldirektor der Sparkasse Oberhessen lobte die Azubis für ihren Gemeinsinn.

2019-03-11 PM Azubi-Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.