Sparkasse Oberhessen  

Ballwurfmaschine mit Crowdfunding finanziert

in Allgemein, MiteinanderKommentieren

Begeistert stürmen die Kinder der Gesamtschule Konradsdorf und der Maria-Sybilla Merian-Grundschule in Ortenberg den Tennisplatz in Ortenberg. Jeder will als erster auf dem Platz stehen. Grund für die Aufregung ist die neue Ballwurfmaschine des Vereins, die von den jungen Nachwuchsspielern sehnsüchtig erwartet wurde. Der Verein hatte zuvor eine Crowdfunding-Aktion auf „Gut-fuer-oberhessen.de“ gestartet, um das Gerät kaufen zu können. Auf unserem Spendenportal kamen so 1.720 Euro für den TC Rotlipp zusammen.

 

„Die Jugendarbeit ist das Herzstück unseres Vereins“, erzählt die Vorsitzende Anne Betz-Kempf. Um auch Kinder sportlich bei der Stange – oder besser: beim Schläger zu halten, veranstaltet der TC Rotlipp regelmäßig Wettbewerbe für Kinder, bietet Trainings für Schulen und veranstaltet Ferienspiele. Dafür kooperiert der Verein mit heimischen Schulen und der Stadtverwaltung.

 

Dem ambitionierten, kleinen Verein fehlte bislang eine professionelle Ballwurfmaschine. Die Anschaffungskosten für das 1.600 Euro teure Übungsgerät plus Geld für spezielle Bälle waren einfach zu viel für die Vereinskasse. Ende vergangenen Jahres bat der Verein auf der Sparkassen-Spendenplattform „Gut-fuer-oberhessen.de“ die Bevölkerung um Mithilfe. 60 Tage warben die Sportler um Unterstützung ihrer Sammelaktion.

 

Am Ende sind insgesamt 1.720 Euro zusammengekommen. „Wir haben fleißig die Werbetrommel für unsere neue Ballwurfmaschine gerührt. Es hat sich gelohnt“, berichtete Anne Betz-Kempf. „Vielen, vielen Dank an alle Spender! Jetzt können wir unseren Schulkindern und der Vereinsjugend eine noch größere Unterrichtsvielfalt bieten.“ Das Übungsgerät soll die Basis für das individuelle Training werden. Geschult werden dabei vor allem die Schlagtechnik sowie die Ausdauer der jungen Tennisspieler.

 

Auf „Gut-fuer-oberhessen.de“ können eingetragene Vereine und gemeinnützige Organisationen um Spenden für ihre Projekte werben. Wer eine Idee unterstützen möchte, kann direkt und bequem online spenden. Das Geld wird auf einem Treuhandkonto gesammelt und an den Projektträger überwiesen, wenn das Spendenziel erreicht ist. Andernfalls erhalten die Spender ihr Geld zurück. Seit September letzten Jahres gibt es die Seite. Seither wurden neun Projekte erfolgreich finanziert, insgesamt gingen auf der Plattform bereits über 20 000 Euro Spenden ein.

Tags für diesen Artikel: , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2018 |